Ommawoerter.de
OmmaWoerter.de - bekannte Worte aus dem Ommadeutschen

S

Ommawort Bedeutung
   Anzahl der Einträge: 61
      Information  = weitere Informationen   |   Urspung  = Ursprung   |   Bemerkung  = Bemerkung   
 saapen   Leeres Zeug reden.  Informationen
 sachte   vorsichtig  Informationen
 Schabracke   irgendwas altes, klappriges  Informationen
 Beispiel: z.B. auch ein altes, bzw. chronisch krankes Pferd, das auf... 
 Schafatzen   siehe "Schillegassen"  Informationen
 Schapp   Schrank (oder ähnliches)  Informationen
 Beispiel: Giff me mol min Gebiss aus'em Schapp, denn kann ick besser beißen! 
 schier   ohne Beilage  Informationen
 Beispiel: Ich ess die Wurst auch schier, also ohne Brot! 
 Schifferklavier   siehe "Quetschkommode"  Informationen
 Schillegassen   Schillegassen sind die Körner in der Stippgrütze = Perlgraupen  Informationen
 Schippkarre   Schubkarre  Informationen
 schlackern   kleckern  Informationen
 Beispiel: Oh, Junge, haste wieder geschlackert! 
 Schleicher   Dieb  Informationen
 Beispiel: Ich glaub' da is'n Schleicher im Haus! 
 Schlepp   altes, verdrecktes Schmierfett oder auch allgemein Dreck....  Informationen
 Beispiel: Du hast ja schon wieder Schlepp am Ärmel! 
 Schlickersachen   (als Verb: schlickern) Süßigkeiten  Informationen
 Beispiel: Ich will was schlickern, gib mir mal nen paar Schlickersachen. 
 Schlonten   Fetzen (siehe auch "schlonterig")  Informationen
 schlonterig   oder auch 'schlonzig'. Z.B. schlonterig rumlaufen =...  Informationen
 Beispiel: Hee, so schlonterig willste außem Haus? 
 Schlonz   unordentliche Person  Informationen
 Beispiel: Du bist nen "balüsig"en Schlonz! Räum doch mal auf! 
 Schlumpfmichel   Chaot.  Informationen
 Schlübber   oder auch Schlüpfer = Unterhose (siehe auch "Unnerbüchs")   Ursprung Informationen
 schlüren   Langsam schlendern  Informationen
 Schlönse   z.B. die 'Fäden' in einem rohen Ei werden als Schlönse bezeichnet  Informationen
 Schmodder   Dreck  Informationen
 schmoiken   rauchen  Bemerkung Informationen
 Schmuddel   Unordentliche Person (in allen Variationen)  Informationen
 Schmuh   Unsinn  Informationen
 Schmuh machen   allgemein Unsinn machen, aber auch konkret mit Geld...  Informationen
 Schmull   Fett   Informationen
 Beispiel: Die hatte ganz schön Schmull am Bauch. 
 schnacken   nen Schwatz halten  Informationen
 Schnibbelbohnen   geraspelte, eingelegte, grüne Bohnen siehe auch "Mittach"  Informationen
 Schnieselregen   oder auch Schnisselregen = leichter Schneeregen   Informationen
 Schnisselregen   eher der Bielefelder Slang. Siehe "Schnieselregen"  Informationen
 Schnotten   Das was aus der Nase läuft. Teilweise auch Schnötten oder...  Bemerkung Informationen
 schnötkern   schnöhen, etwas ansengen lassen   Informationen
 Beispiel: Uh, nimm man lieber den Pott vonnen Feuer, dat schnötkert schon. 
 schrallerig   Schrallerig ist vor allem, wenn was im Hals kratzt oder sauer ist.  Informationen
 Beispiel: Die Orangen sind ganz schön sauer, die sind so schrallerig.... 
 Schreben   Angebratene Speckstücke  Bemerkung Informationen
 schwatt   schwarz  Informationen
 Senge   Schläge, vor allem in erzieherischer Weise verabreicht.  Informationen
 Beispiel: Das "Pürksken" hat "Klümpchen" geklaut, da hat er aber Senge gekricht. 
 sich fallen   hinfallen  Informationen
 Beispiel: Pass auf! Fall Dich nicht! 
 sich ärgerlich werden   Mischmasch aus sich ärgern und ärgerlich werden   Informationen
 Beispiel: Uh, als Heemeiers Willi* mitgekriecht hat, daß se ihn sein... 
 Sipsch   Schlampamps, Pampe (z.B. auf Essen bezogen)  Informationen
 so butz   so butz = sofort, gleich  Informationen
 Beispiel: Ja ja, ist gut, mach is so butz. 
 spekulieren   über etwas nachdenken, überlegen  Informationen
 Beispiel: Da muss ich mal spekulieren! 
 Spekuliermaschine   Brille  Informationen
 spillerig   mager, dürftig  Informationen
 spiss   dünn, dürr  Informationen
 Beispiel: Junge, Du mußt mehr essen. Du siehst so spiss aus! 
 Spucht   siehe "Spund"  Informationen
 spuchtig   Kleidung die zu eng und zu klein ist  Informationen
 Beispiel: Da haste abba auch wieder 'n spuchtiges Dingen an! 
 Spund   Junge, auch unerfahrene Person. Nur für Männer.  Informationen
 Beispiel: Ne, der Sohn vom Fricke* ist doch auch noch ein junger Spund. *Name geändert 
 spüllern   siehe "plörren"  Informationen
 Steppke   Kosename für kleines Kind  Informationen
 Sticken   Streichholz  Informationen
 stickern   zündeln - mit Feuer spielen. (siehe auch "Sticken")  Informationen
 stickum   heimlich  Informationen
 Beispiel: etwas stickum machen = etwas heimlich machen 
 stippeln   Regentropfen normaler Größe, allerdings in verminderter...  Informationen
 Beispiel: Junge, hohl schnell die Wäsche vonner Leine, es stippelt schon! 
 strazen   laufen, hin gehen  Informationen
 Beispiel: Stratz mal gerade innen "Mackkauf" und hol mir nen Liter Milch. 
 Striamel   Ein Striamel ist ein kleines Stück, z.B. Kuchen, oder Wurst.  Informationen
 Strohspier   Strohhalm  Informationen
 Beispiel: Bier knallt am dollsten durch nen Strohspier 
 stromern   umher ziehen, verwildert  Informationen
 Beispiel: Die Katze stromert hier durch die Gegend. 
 Stulle   geschmiertes Brot  Informationen
 Stumpen   1) Stumpf (Baumstumpf oder sowas) 2) Rest eines amputierten Körperteils.  Informationen
 suppen   ähnlich zu "spüllern" soviel wie überlaufen oder nässen  Informationen
 Beispiel: In Lauenburg suppt der Deich. 
 süppeln   Langsam trinken.  Informationen
Ommawort suchen Ommawort vorschlagen        Seitenanfang

(c) 2002-2016 ommawoerter.de